Die 13 süßesten Hunderassen der Welt

Header sueße hunderassen

Niedlich sind sie alle, doch 13 Vierbeiner stechen ganz besonders heraus. Wir zeigen dir die weltweit süßesten Hunderassen.

14.03.2022

13 süße Hunderassen - mit Bildern

Große Kulleraugen, flauschiges Fell, niedliche Stupsnase - süße Hunderassen gibt es viele. Sicherlich liegt der Niedlichkeitsfaktor auch immer im Auge des Betrachters. Diese 13 Vierbeiner werden aber besonders häufig mit “Ahhs” und “Ohhs” überschüttet.

Platz 1: Labrador Retriever

Nicht (nur) wegen seiner Schlappohren, sondern vor allem wegen seiner lieben Art ist der →Labrador seit Jahren auf Platz eins der Beliebtheitsskala aller Hundefreunde. Der typische, tapsige →Labrador Welpe verkörpert das Sinnbild des Familienhundes und wird als freundliche und süße Hunderasse gern gekuschelt und gestreichelt.

Header suesse hunderassen labrador

Platz 2: Golden Retriever

Direkt auf Platz zwei der "Goldie". Er ist ein echter Goldschatz unter den süßen Hunderassen und auch als Familienhund sehr beliebt. Sein freundliches Gesicht lädt einfach nur zum Liebhaben und Schmusen ein. Das wuschelige Fell des →Golden Retrievers lässt ihn noch süßer erscheinen, benötigt jedoch auch →regelmäßige Fellpflege.

Große Hunderassen Golden Retriever

Platz 3: Dackel

Kleine Pfötchen, kurze Beinchen, Erfinder des Hundeblicks: Wenn der Dackel erst einmal "losdackelt", dann regnet es "Ohhs". Die süße Hunderasse ist vor allem wegen ihres niedlichen Aussehens so beliebt. Der anspruchsvolle Charakter allerdings sollte nicht unterschätzt werden. Selbst ein →Zwergdackel ist und bleibt ein kleiner Sturkopf und braucht konsequente Erziehung.

Hinweis: Wie bei vielen →sehr kleinen Hunderassen solltest du unbedingt auf eine gute Zucht achten, um gesundheitliche Probleme durch beispielsweise zu kurze Beine zu vermeiden und Qualzuchten nicht zu unterstützen!

kleine hunderassen dackel

Platz 4: Zwergspitz

Kleiner Plüsch auf vier Pfoten - so sehen viele den →Zwergspitz. Mit seinen niedlichen Tippelbeinchen und seinen süßen Kulleraugen wickelt er jeden, der sich für kleine Hunde begeistern kann, um den Finger. Der kleine Vierbeiner braucht trotz Handtaschenformat Spaziergänge durch Natur und Wald und Arbeiten fürs Köpfchen.

deutsche hunderassen spitz

Platz 5: Australian Shepherd

In den letzten Jahren rasant an Beliebtheit zugenommen hat diese süße Hunderasse. Vor allem als Welpe sehen die "Aussies" aus wie kleine Teddybären und kommen in den verschiedensten Farben. Hierbei solltest du allerdings auch auf eine gute Zucht Wert legen, denn verrückte Farben sowohl im Fell als auch in den Augen können zu Krankheiten führen. Der Australian Shepherd ist außerdem ein sehr sportlicher und aktiver Hund, der die richtige Auslastung braucht.

Australian Shepherd

Platz 6: Havapoo

Trifft ein Havaneser auf einen Pudel, entsteht ein Havapoo. Flauschiges Fell, niedliche Pfoten, Knopfaugen - wie bei allen →Doodle-Hunderassen schreit das Erscheinungsbild förmlich: "Kuschel mich!". Doch der Havapoo ist nicht nur äußerlich eine süße Hunderasse. Der umgängliche Vierbeiner eignet sich als →Anfängerhund, ist freundlich und kinderlieb.

Havapoo

Platz 7: Cocker Spaniel

Der Cocker punktet mit seidenweichen Fell und großen Schlappohren, die beim Trinken gern mal ins Wasser hängen. Sein Gesicht erinnert an eine Plüschfigur und seine kniehohe Schulterhöhe ist für viele genau richtig. Cocker Spaniel sind Jagdhunde und brauchen deswegen Beschäftigung. Mit der richtigen Erziehung sind sie ausgeglichene und tolle Weggefährten.

Cocker Spaniel

Platz 8: Malteser

Kleine Wolke auf vier Pfoten - so könnte man das niedliche Erscheinungsbild des →Malteser beschreiben. Die süße Hunderasse ist schon als →Malteser Welpe freundlich und lebhaft und gilt als unkomplizierter Weggefährte. Auch bei Senioren und in einer Stadtwohnung fühlen sich die kleinen Hunde wohl.

hunderassen die nicht haaren malteser

Bei →kleinen Hunderassen musst du außerdem auf das passende Futter achten. Bist du dir unsicher, probier doch mal unsere Mini Line aus.

Platz 9: Yorkshire Terrier

Noch eine Nummer kleiner als der Malteser, dafür aber mindestens genauso herzallerliebst ist der "Yorkie". Frech und temperamentvoll mit einer eindrucksvollen, lauten Stimme, die selbst vor größeren Artgenossen nicht zurückschreckt - das ist der →Yorkshire Terrier. Wer hier aber von Anfang an auf klare Grenzen und die passende Auslastung setzt, der wird mit einem zuckersüßen und lieben Vierbeiner an seiner Seite belohnt.

Yorkshire Terrier

Platz 10: Border Collie

Der doch etwas anspruchsvollere Border Collie ist ein liebenswürdiger und süßer Vierbeiner. Als Hütehund gezüchtet zeigt er rassetypisch dieses Verhalten auch heute noch und sollte deswegen direkt von Anfang an gut erzogen werden. Die richtige Auslastung ist bei dieser cleveren Hunderasse das A und O. Durch ihre lernwillige und sensible Art können sie zum besten Freund werden und gelten zudem als kinderlieb.

Border Collie

Platz 11: Shiba Inu

Fuchs in Hundeformat? Der Shiba Inu zählt vor allem durch sein Äußeres zu den süßesten Hunderassen weltweit. Das plüschige Fell, der kleine Ringelschwanz und die kniehohe Körpergröße machen ihn für viele Hundeliebhaber*innen sehr attraktiv. Vor lauter Entzücken sollte man jedoch nicht über den cleveren, aktiven und teilweise doch eher anspruchsvollen Charakter des "Shibas" hinwegsehen.

Shiba Inu

Platz 12: Papillon

"Papillon" bedeutet übersetzt Schmetterling. Dieser putzige Name ist abgeleitet vom Fell an den Ohren, welches an die Form von Schmetterlingsflügeln erinnert. Die Hunderasse ist nicht nur vom Aussehen her süß, sondern auch vom Wesen. Sie sind sozialverträglich und auch liebevolle. Der anspruchslose →Papillon ist glücklich, wo seine Bezugsperson ist.

Ruhige hunderassen papillon

Platz 13: Chihuahua

Klein, aber oho - dieser Spruch wird dem →Chihuahua wohl am besten gerecht. Die kleinen Vierbeiner sind süß, keine Frage, dennoch alles andere als Schoßhunde. Mit ihrer offenen Art erkunden sie die Umgebung gerne selbst, sind immer für eine Menge Spaß zu haben und halten auch bei längeren Spaziergängen eisern durch. Du merkst also - reine Schoßhündchen sind diese putzigen Hunde nicht.

Chihuahua im Portrait

Undine Tackmann
Undine Tackmann