Welche Hunderassen sind ruhig und bellen wenig?

Header ruhige Hunderassen

An deiner Seite wünschst du dir einen entspannen Hund, der wenig bellt? Eine gewisse Bellfreudigkeit und auch der Wunsch nach Aktion kann definitiv in den Genen der Vierbeiner stecken. Wir zeigen dir, welche Hunderassen zu den ruhigeren Kandidaten gehören.

11.03.2022

Ruhige Hunderassen: Unsere Top 10

Entspannt, ausgeglichen, kein bellen - so stellst du dir eine ruhige Hunderasse vor? Es gibt Hunde, die von Natur aus weniger bellfreudig sind und sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lassen. Klar ist jedoch, dass jede Fellnase erzogen und beschäftigt werden möchte. Mit diesen 10 Hunderassen hast du aber auf jeden Fall einen ruhigeren Charakter an deiner Seite.

Golden Retriever - entspanntes Familienmitglied

Der "Goldie" oder eher Goldschatz unter den Hunderassen punktet auch in Sachen Gelassenheit. Den ruhigen →Golden Retriever bringt so schnell nichts aus der Ruhe und er kann sogar bei Kindergeschrei entspannen. Durch seinen nur schwach ausgeprägten Beschützerinstinkt akzeptiert er neue Menschen nahezu bedingungslos und bringt wenig Bellfreudigkeit mit sich.

Ruhige Hunderassen Golden Retriever

Neufundländer - Schmusebär in XXL

Der wuschelige Neufundländer gilt als einer der sanftmütigsten Hunde überhaupt. Er ist ein richtiger Familienhund und liebt seine Halter*innen und die Kinder sehr. Durch sein ausgeglichenes, gemütliches Wesen hat er definitiv einen Platz unter den Top 10 der ruhigen Hunderassen verdient.

Ruhige hunderassen neufundländer

Was du an Nerven in der Erziehung einsparst, packst du an Zeit bei der →Fellpflege drauf. Damit die Haarpracht des Neufis nicht zum Zottelkleid wird, solltest du ihn unbedingt regelmäßig bürsten. Unsere natürlichen Care-Produkte sind sanft zu Haut, Haare, Ohren und Pfote deines Lieblings.

Unsere Care-Line für saubere Fellnasen

Deutsche Dogge - sanfter Riese

Auf den ersten Blick würde man bei der Deutschen Dogge nicht vermuten, dass in ihm ein kleines Schoßhündchen steckt. Durch die große, muskulöse Statur wirkt er nach außen wie ein echtes Energiebündel. Dabei zählt die Deutsche Dogge nicht nur zu den →größten Hunden, sondern auch zu einer der ruhigsten Rassen und eignet sich zudem als Familienhund. Die freundliche, ruhige und fast anhängliche Hunderasse möchte einfach nur dabei sein, schmusen und unterschätzt dabei ganz gern mal ihr eigenes Gewicht.

Ruhige hunderassen dogge

Eurasier - verspielter Familienhund

Der extra für die Familienhaltung gezüchtete →Eurasier ist ein ruhiger und dennoch verspielter Genosse. Sein kleiner Dickkopf und seine selbstbewusste Art müssen jedoch durch Erziehung und Training in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Im falschen Umfeld kann er zum Bellen neigen, in den richtigen Händen jedoch ist er ein entspannter und ausgeglichener Hund.

deutsche hunderassen eurasier

Elo - friedlich und pflegeleicht

Vom Eurasier abstammend ist die noch relativ unbekannte Hunderasse Elo ein weiterer, herzlicher Familienhund. Er wird als ein ruhiger Hund, der nicht viel bellt und keinen Jagdtrieb hat, beschrieben. Er liebt sein Zuhause und hat keinen Drang, auf Entdeckungstour zu gehen und sich von Herrchen oder Frauchen zu entfernen.

Ruhige Hunderasse Elo

Papillon - liebevoller Begleiter in Kleinformat

Als Vertreter der kleinen Hunderassen zählt der →Papillon als sozialverträglicher und auch liebevoller Familienhund zu den ruhigen Hunderassen. Sie suchen stets ein Plätzchen auf dem Schoß ihrer Menschen und sind geeignete →Vierbeiner für Anfänger*innen.

Ruhige hunderassen papillon

Der Papillon zählt mit einer maximalen Schulterhöhe von 30 cm noch zu den →kleineren Hunderassen. Kleine und Kleinsthunderassen haben ganz besondere Ansprüche, wenn es ums Fressen geht. Schmeckt nicht? Gibts nicht! Unsere →Mini Line geht optimal auf die Bedürfnisse kleiner Vierbeiner ein.

Labradoodle - freundlicher Wuschel

Flauschig, freundlich, ausgeglichen - wenn es um das Gesamtpaket geht, stößt der Labradoodle den "Goldie" wohl langsam vom Thron. Die ruhige Hunderasse haart kaum, ist sozialverträglich und gelehrig. Ob für lange Spaziergänge im Wald, eine Runde toben im Garten oder einfach entspannen auf dem Sofa - der →Doodle ist ziemlich einfach zufrieden zu stellen.

Ruhige hunderassen labradoodle

Bernhardiner - entspannter Gartenhund

Der treue Blick, die langen Lefzen und und die kuscheligen Schlappohren verraten es: Der Bernhardiner strahlt eine gewisse Gemütlichkeit und Freundlichkeit aus. Bewegung schätzt diese ruhige Hunderasse sehr und braucht allein durch die Körpergröße von bis zu 90 cm genügend Platz. In einem Haus mit Garten und auch mit Kindern wird ein Berner sehr glücklich.

Große Hunderasse Bernhardiner

Shih Tzu - anhänglicher Begleiter

Der kleine →Shih Tzu ist ein kluger und aufgeschlossener Vierbeiner. Er liebt seine Menschen und auch mit Kindern kann er sehr gut. Er steht gern im Mittelpunkt und muss deswegen mit einfühlsamer Erziehung etwas gebremst werden. Wer diesen freundlichen Hund an die Pfote nimmt, der wird eine zufriedene und ruhige Fellnase an seiner Seite haben.

Ruhige hunderassen shih-tzu

Windhund - ruhiger Ausdauerläufer

Ruhig ja, aber mit Wind in den Segeln! Der Windhund ist eine entspannte, sensible und auch durchaus ruhige Hunderasse. Die zarten Vierbeiner sind sozial und menschenbezogen. Trotz ihrer ruhigen Art benötigen die einst für die Jagd gezüchteten Tiere genügend Auslastung. Sportliche Menschen, die einen Begleiter am Fahrrad, beim Joggen oder sogar für den Hundesport suchen, werden mit dieser Rasse glücklich.

Ruhige hunderassen windhund

Undine Tackmann
Undine Tackmann